Brandschutz und Werkstoffimprägnierungen im Veranstaltungsbereich

Erwerb von aktuellen Informationen, Vorschriften, Produktnormen, und Anwendungen von Brandschutzimprägnierungen von z.B. Textilien, Kunstfasern, Kunststoffen, Dekorationsmaterialien

  • Produktions- und Veranstaltungsstätten und deren Definition
  • Brandentstehung diverse verwendete Materialien im Veranstaltungsbereich
  • Brandverhalten von Baustoffen
  • nationale und internationale Brandschutznormen im Vergleich
  • Brandschutzprüfungen Flammpunkt Brennpunkt Zündtemperatur
  • anzustrebende Brandschutzeigenschaften bei Ausstattungsmaterialien
  • Brandschutzimprägnierungen bei Textilien (incl. Tischtextilen für Ballausstattung) Kunstfasern Kunststoffen Dekorationsmaterialien

Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Bühne, Requisite, Ausstattung und Sicherheit, Sicherheitsvertrauenspersonen

Hr. Dr. Andreas Paller

Dieses Seminar vermittelt aktuelle theoretische und fachpraktische Informationen über die Brandschutzsicherheit von Werkstoffen im Bühnen- Studio- Theater- und Veranstaltungsbereich mit Fachinformationen über das Imprägnieren von Werkstoffen und Hinweisen zum Brandschutz. Die Teilnehmer-innen erhalten umfangreiche schriftliche Unterlagen und eine Unterweisungsbestätigung.